Archive

Mitternachtssuppe

Jeder, der schon einmal eine Familienfeier ausgerichtet hat, kennt das Problem: was bereite ich zum Essen vor, wenn man 1. wenig Zeit zum Kochen hat und 2. die Küche nicht in ein Schlachtfeld verwandeln will? Gerade für Familienfeiern bin ich deshalb inzwischen dazu übergegangen u.a. eine Suppe zu servieren, die sich bestenfalls auch schon am Vortag vorbereiten lässt. Um trotzdem für Abwechslung zu sorgen, suche ich immer wieder nach neuen Suppenrezepten und möchte Euch diese natürlich nicht vorenthalten.

Deshalb zeige ich Euch heute eine Suppe, die es zum letzten Geburtstag meiner Tochter gab: eine Mitternachtssuppe! Vor allem Fleischliebhaber kommen, dank Gulaschfleisch und Rinderhack, bei dieser Suppe voll auf ihre Kosten 😉 Einige Zutaten klingen vielleicht etwas ungewöhnlich, aber bei meiner Familie kam diese Suppe sehr gut an und war genau das Richtige für die kalte Jahreszeit.

zum Rezept

Wirsing-Lasagne

Zwischen unserem Weiß- und Rosenkohl Wirsingim Gemüsebeet hatte sich unerwartet ein wunderschönes Exemplar eines Wirsingkohls eingeschlichen. Woher er kam weiß niemand – gegessen wurde er aber trotzdem 🙂 Eigentlich sollten aus dem Wirsing ja leckere Wirsingrouladen werden, aber dann dachte ich mir: für unseren kleinen Kuckucks-Kohl muss etwas Besonderes her. Und so gab es dann anstelle der Rouladen eine Wirsing-Lasagne mit Hackfleisch! Die Familie war anfänglich etwas skeptisch, aber es hat dann allen so gut geschmeckt, dass nichts mehr übrig geblieben ist.

zum Rezept