Vanille-Tonkabohnen Panna Cotta mit Erdbeeren und Schokoladensauce

Als wir vor Kurzem gute Freunde zum Essen eingeladen haben, durfte neben Vor- und Hauptspeise natürlich auch ein Nachtisch nicht fehlen. Diesmal gab es ein Vanille-Tonkabohnen Panna Cotta mit Erdbeeren und Schokoladensauce! Es ist zwar definitiv nichts für die schlanke Linie, aber einfach lecker und gut vorzubereiten.

Da unsere eigene Erdbeerernte dieses Jahr nicht ganz so ergiebig war, mussten „leider“ gekaufte herhalten. Aber naja, vielleicht sieht es mit den Erdbeeren nächstes Jahr ja besser aus.

Ich hoffe, dass Euch dieser Nachtisch auch so gut gefällt wie uns 🙂

Eure Betty


Vanille-Tonkabohnen Panna Cotta mit Erdbeeren und Schokoladensoße
Rezept drucken
Süßer geht es nicht! Zugegeben, dieses Rezept ist nichts für die schlanke Linie, aber es schmeckt einfach soooo lecker...
Portionen Vorbereitung
4 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15-20 Minuten 6 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15-20 Minuten 6 Stunden
Vanille-Tonkabohnen Panna Cotta mit Erdbeeren und Schokoladensoße
Rezept drucken
Süßer geht es nicht! Zugegeben, dieses Rezept ist nichts für die schlanke Linie, aber es schmeckt einfach soooo lecker...
Portionen Vorbereitung
4 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15-20 Minuten 6 Stunden
Portionen Vorbereitung
4 Personen 20 Minuten
Kochzeit Wartezeit
15-20 Minuten 6 Stunden
Zutaten
Schokoladensauce
Panna Cotta
Erdbeerpüree
Portionen: Personen
Anleitungen
Schokoladensauce
  1. Die Zartbitterschokolade in kleine Stücke schneiden und die Sahne (100 ml) in einem Kochtopf erhitzen (nicht kochen lassen). Danach die Schokoladenstücke in die Sahne geben und unter ständigem Umrühren darin schmelzen lassen.
  2. Sobald eine glatte Sauce entstanden ist, muss der Topf vom Herd genommen werden und die Sauce abkühlen. Im Anschluss kann die Schokoladensauce auf vier Dessertgläser verteilt werden, wobei am Besten ein Trichter verwendet wird. Die Gläser danach in den Kühlschrank stellen.
Panna Cotta
  1. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Anschließend die restliche Sahne (300 ml) zusammen mit dem Puderzucker, dem Vanillemark, der Vanilleschote und einer Messerspitze geriebener Tonkabohne in einem Topf aufkochen und bei schwacher Hitze und unter regelmäßigem Rühren 10 min. köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Gelatine in kaltem Wasser ca. 5 min. einweichen. Danach die Gelatineblätter kurz ausdrücken und zur heißen Vanille-Sahne geben. Alles so lange umrühren, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat.
  3. Die Panna Cotta-Masse kurz abkühlen lassen und anschließend vorsichtig auf der Schokoladensauce in den Dessertgläser verteilen. Um eine möglichst klare Trennung der Flüssigkeiten zu erreichen, sollte auch hier ein Trichter verwendet werden.
  4. Damit die Panna Cotta fest werden kann, müssen die Gläser für ca. 6 Stunden in den Kühlschrank.
Erdbeerpüree
  1. Nach der Wartezeit werden die Erdbeeren gewaschen, abgetropft und vom Strunk befreit. Danach wird etwa die Hälfte der Erdbeeren in kleine Stücke geschnitten, während die andere Hälfte püriert wird. Nach Belieben das Erdbeerpüree und die Erdbeerstücke mit Zucker süßen.
  2. Abschließend erst das Erdbeerpüree und danach die Erdbeerstücke gleichmäßig auf der festen Panna Cotta verteilen und servieren.
  3. Guten Appetit!
Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Kommentar verfassen