Becherkuchen
Schnell, einfach, lecker – Der ideale Kuchen, wenn sich unerwarteter Besuch ankündigt 🙂
Portionen Vorbereitung
1Backblech 5Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen Vorbereitung
1Backblech 5Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
Teig
Guss
Anleitungen
  1. Zu Beginn den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C). Danach wird der Teig vorbereitet. Dafür erst die Sahne in eine Rührschüssel geben. Der Sahnebecher dient als weitere Maßeinheit.
  2. Einen Becher Zucker, die Eier, Backpulver und Vanillezucker zur Sahne geben und alles verrühren. Zum Schluss zwei Becher Mehl hinzufügen und alles nochmals verquirlen.
  3. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und für 12 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben (mittlere Schiene).
  4. In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf zerlassen und anschließend die Milch, den Zucker und die gehobelten Mandeln in die Butter geben. Alles kurz miteinander verrühren und danach auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen zum Schluss noch einmal für 12-15 Minuten in den Ofen stellen (mittlere Schiene).
  5. Guten Appetit!