Archiv der Kategorie: Buchtipps

„Dunkle Idylle“ von Carmen Korn

Dunkle_IdylleTitel: Dunkle Idylle
Autor: Carmen Korn
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum: 1. November 2013
ISBN: 978-3-423-71564-5
Genre: Thriller
Seitenzahl: 272
Taschenbuch: 8,95 € [D] / E-Book: 7,99 €

FREUT EUCH AUF EIN INTERVIEW MIT DER AUTORIN CARMEN KORN AM 24.01.2015 AUF BETTYS ELBGRÜN!

 

 

 

Ausschnitt aus dem Buch

Wo hatten sie ihn versteckt? Den kleinen wunderbaren Körper. Das geliebte Kind. Noch einmal über seine weichen hellen Haare streichen. Die feste Haut seiner Wangen. Ihm tröstende Worte zuflüstern. „Hush my darling have no fear –„

Buchrückentext:

Als Teresas Mutter mit ihrem Freund zusammenzieht, könnte alles perfekt sein – denn Teresa ist heimlich in dessen Sohn Leo verliebt. Doch das Haus am Kanal scheint das Unglück anzuziehen: Hier verschwand einst ein vierjähriger Junge. Als dann auch noch plötzlich eine junge Frau, die diesen Jungen kannte, auf mysteriöse Weise ums Leben kommt, beschließt Teresa, auf eigene Faust nach dem Täter zu suchen…

Weiterlesen

„Humor und Hausverstand erwünscht“ von Brigitte Teufl-Heimhilcher

Humor_und_Hausverstand_erwuenschtTitel: Humor und Hausverstand erwünscht
Autor: Brigitte Teufl-Heimhilcher
Verlag: Brigitte Teufl-Heimhilcher
Erscheinungsdatum: 13. Mai 2013
ISBN: 978-395034782-1
Genre: Gesellschaftsroman
Seitenzahl: 280
Taschenbuch: 9,90 € [D] / E-Book: 3,99 €

 

 

 

 

 

Ausschnitt aus dem Buch

„Wiener Immobilienverwaltung sucht BetriebswirtIn zur Unterstützung der Geschäftsleitung. Einsatz- und Kommunikationsbereitschaft vorausgesetzt, Humor und Hausverstand erwünscht“.

Buchrückentext:

Einen eitlen Laffen nennt die alleinerziehende Hausverwalterin Thessa ihren neuen Chef, weil er an ihrer legeren Kleidung Anstoß nimmt. Da ist ihr Exmann Wolfgang aus einem ganz anderen Holz geschnitzt – doch der hat nun eine Affäre mit einer jungen Praktikantin.

Thessa stürzt sich in ihre Arbeit, meistert den turbulenten Alltag und stellt langsam fest, dass der Laffe so eitel gar nicht ist. Zumindest weiß er ihre Loyalität und ihren Verstand zu schätzen. Dumm nur, dass seine neue Geschäftspartnerin auch schon ein Auge auf ihn geworfen hat.

„Humor und Hausverstand erwünscht“ von Brigitte Teufl-Heimhilcher weiterlesen

Buchtipp September: „Der Mädchenmacher“ von Michael Koglin

Mädchenmacher_CoverTitel: Der Mädchenmacher
Autor: Michael Koglin
Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 15. September 2014
ISBN: 978-3-442-48042-5
Genre: Thriller
Seitenzahl: 320
Taschenbuch: 8,99 € [D]

Hier geht es zum Interview mit Michael Koglin

 

 

 

 

Ausschnitt aus dem Buch

Seitdem sie die mit dem Fingernagel in den Holzfuß gekratzte Botschaft gelesen hat, spürt sie ihre Anwesenheit. Die andere Frau beobachtet sie. »Hilfe«, steht da. Sehen kann sie die andere Frau nicht. Lange hat sie den Fingernagel betrachtet. Seine Besitzerin hat ihn mit Liebe und Sorgfalt gepflegt.

Buchrückentext:

Auf einer gedeckten Tafel liegt die übel zugerichtete Leiche von Karen Kreft. Einen solch perversen Tatort hat die junge Polizistin Lina Andersen noch nicht gesehen. Wie sie bald herausfindet, war die Ermordete Mitglied einer Gruppe militanter Tierschützer. Hat sich ein Tierzüchter, der von der Gruppe überfallen wurde, brutal gerächt? Lina ermittelt undercover und schleust sich in die Tierschutzorganisation ein. Viel zu spät merkt sie, dass sie auf der falschen Fährte ist. Und dann gerät sie selbst in den Fokus des Täters, der begonnen hat, sich in einen wahren Blutrausch zu morden…

Buchtipp September: „Der Mädchenmacher“ von Michael Koglin weiterlesen